Über uns

About Us

Cayuse versteht sich als Fachgeschäft, das seinen Kunden – Pferd und Reiter – mit hoher Kompetenz und jahrzehntelanger Erfahrung ganz nah am aktiven Reitsport ein zuverlässiger und ehrlicher Partner ist.
Für die Sattelanpassung steht Ihnen europaweit unser Sattelservice zur Verfügung.

Our Story

„Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst niemals in deinem Leben zu arbeiten.“
Konfuzius

Wir sind ein Unternehmen dem Qualität, Kundennähe und langfristige Zufriedenheit mit unserem Service und unseren Produkten am Herzen liegt.
Wir sind aber auch nur Menschen, bei denen ebenso Fehler oder Versäumnisse vorkommen können.
Unsere Produkte auf deren Haltbarkeit, Nützlichkeit und Qualität wir einen großen Wert
legen, sind Sachgegenstände in deren Produktion auch Fehler passieren können.
90% unserer Marken sind ebenfalls Familienbetriebe mit denen wir kommunikativ immer wieder an der Entwicklung und Verbesserung der Materialien arbeiten.
Fehler sind menschlich und Menschlichkeit ist das wofür ein Familienbetrieb steht!
Dadurch haben Sie, liebe Kunden, aber auch jeder Zeit einen persönlichen Ansprechpartner der sich um Ihre Anliegen kümmert.
Deswegen scheuen Sie sich nicht uns bei defekten Produkten oder Unzufriedenheit gerne persönlich zu kontaktieren.
Wir werden uns dann individuell um Ihren Fall kümmern.
Auch wir lernen immer wieder dazu und entwickeln uns.
Natürlich freuen wir uns auch über positives Feedback.
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Firma,
Cayuse-Team

JOSEF EIBLMEIER

Nach Abitur und dem Studium der Betriebswirtschaftslehre machte Jo Eiblmeier sein Hobby zum Beruf. 1969 absolvierte er, allerdings im klassischen Reitstil, die ersten Unterrichtseinheiten. 1980 wurde er auf die bis dahin weitgehend unbekannte Westernreitweise aufmerksam. 1984 wagte er als einer der ersten den Schritt in die Westernreitszene.

Die ersten Turniere wurden ausgerichtet und die Erfolge ließen nicht lange auf sich warten: Heute kann Jo Eiblmeier auf eine lange Reihe von hochkarätigen Titeln stolz sein. 1990 kaufte er seine eigene Reitanlage und eröffnete das Westernreitsportzentrum in Beratzhausen. Auf desse Erfolgen er sich nie ausgeruht sondern im Gegenteil, stets bestrebt ist immer weiter zu gehen und weiter zu lernen und zu wachsen.

SYLVIA EIBLMEIER

Nach der Geburt der gemeinsamen Tochter Julia gab Sylvia Eiblmeier ihren Beruf als Human Researches Managerin auf und ist seither im gemeinsamen Betrieb vorrangig für den kaufmännischen Bereich zuständig. Auch sie reitet seit ihrem 7. Lebensjahr.

Sylvia Eiblmeier kommt ebenfalls aus der klassischen Ecke und stieg aus Überzeugung auf die Westernreitweise um. Sie hat diese ebenfalls turniermäßig sehr erfolgreich bis 1997 als Amateur ausgeübt.

JULIA EIBLMEIER

Julia Eiblmeier : “ Schon als Kind/ Jugendliche bin ich neben den schulischen Aktivitäten stets in unserem Familienbetrieb aktiv gewesen. Ob als Verkäuferin, Dekorateurin oder stets zur allgemeinen Belustigung der Kunden mit einem viel zu frechen Lächeln auf den Lippen. Von Anfang an war mein einziges Bestreben der Einstieg und die Weiterführung des Betriebes. Die Arbeit mit den Menschen wie auch die direkte mit den Tieren bestimmte schon immer mein Leben und begeistert mich jeden Tag aufs neue. Die Vielseitigkeit meiner Aufgabenbereiche fordert und bildet mich in meinem Können. Ich freue mich über jeden persönlichen Kontakt mit unseren Kunden.

Reiterlich arbeite ich stets an meinem Wissen, meinem Gespür und freue mich über jedes hart erarbeitete Ergebnis. Mein gelerntes gebe ich gerne an andere weiter und freu mich von ihnen zu lernen. Denn der Leitsatz meiner Erziehung war immer: “ Man KANN nie Reiten, weil man jeden Tag etwas neues lernt.“

 

Ride In Style! Stöbern Sie durch unser Angebot.