· 

Weihnachtsstress ...

Weihnachten... wie geht das ?


Weihnachten...

Die besinnliche Jahreszeit in der Familie, Freunde und die Liebe im Vordergrund stehen ... sollten.

 

Wie bei vielen sind es ganz besondere und schöne Tage, nur der Stress im vornhinein lässt so manche Mutter, so manche Geschäfte und so einige Lebenspartner verzweifeln.

Zwischen Plätzchen backen, Geschenke kaufen und vielem mehr, hat man als Selbstständiger doch auch noch ein Geschäft zu führen.

 

Das Geschäft, das versucht genau diesem gestressten Kunden das Einkaufen und Vorbereiten so einfach wie möglich zu gestallten.

Im eigenen Stress um die Vorbereitungen, bei denen man selber nicht genau weiß wie man sie unter einen Hut bringen soll, muss man dann dem Kunden die Gelassenheit vermitteln, die man selber nicht unbedingt hat.

 

Denn sind wir uns mal ehrlich: Keiner von uns ist perfekt.

 

Obwohl wir bei uns gerade in den letzten Zügen zur Vorbereitung unserer Weihnachtsfeier sind, haben wir doch beschlossen diese so entspannt und gemütlich wie möglich zu gestallten.

Nicht nur für unsere Kunden sondern im besonderen auch für uns.

Denn unnötiger Stress und zusätzliche Falten im Gesicht, will sich keiner von uns antun. (Besonders mit 20 Jahren sollte man schon darauf achten ;) )

 

In diesem Sinne testen wir heute Nachmittag einfach mal den Glühwein, den wir unseren Kunden morgen vorsetzen, ob der auch wirklich was ist. ;D

 

Ich wünsche Euch eine wunderschöne 2. Adventswoche und einen erfolgreichen Tag, denn denkt daran die Zeit vergeht viel zu schnell um sie mit Stress und Unwohlsein zu vergeuden.

Genießt es, so lange eure Pferde noch verdreckte Hufe haben.

 

Fröhliche Weihnachten,

 

Eure Julia

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0